Karin Beese bei Veranstaltung zu „Vielfalt als Normalität in Kinderbüchern“

Am Montag, den 16. Mai 2022 ist HaWandel Autorin und Verlegerin Karin Beese auf dem Podium der Abendveranstaltung der Diakonie Leipzig zu „Vielfalt als Normalität in Kinderbüchern“ zu erleben. Dabei wird sie aus dem frisch veröffentlichten dritten Band von „Nelly und die Berlinchen“ vorlesen. Weiterhin spricht sie über ihre Erfahrung bei der Entwicklung von Kinderbüchern, in denen verschiedene Dimensionen von Vielfalt diskriminierungssensibel gezeigt werden, ohne diese zu problematisieren.

Weitere Informationen zur Veranstaltungen finden Sie hier.