Verlag

2015 wurde der HaWandel Verlag von mir (Karin Beese) gegründet. Der Verlag veröffentlicht spannende und lustige Kinderbücher, die Vielfalt im Alltag von Kindern abbilden, ohne diese zu problematisieren.

2016 erschien im HaWandel Verlag der erste Band der Kinderbuchserie „Nelly und die Berlinchen – Rettung auf dem Spielplatz“. Der Druck wurde zum Teil über eine Crowdfunding-Aktion finanziert (www.startnext.com/nelly-und-die-berlinchen).

Im Jahr der Veröffentlichung wurde das Buch vom Berliner Ratschlag für Demokratie mit dem Respekt-Gewinnt-Preis ausgezeichnet. 2019 wurde das Buch in einer Sonderausstellung zum Thema „Rassismus“ im Deutschen Hygienemuseum in Dresden als gutes Beispiel für aktuelle Kinderliteratur gezeigt.

2019 erschien auch der zweite Band von „Nelly und die Berlinchen – Die Schatzsuche“ im HaWandel Verlag. Seit Ende 2019 übernimmt die „Nelly und die Berlinchen – Beese & Rousseau GbR“ den Versand der beiden Bände der Kinderbuchserie.

Weitere Veröffentlichungen des HaWandel Verlags sind geplant.