Maru und seine Superheldin

Am 1. Dezember 2022 erscheint "Maru and his Superheroine / Maru und seine Superheldin" von Shasha Seakamela und Frank Lunar im HaWandel Verlag.

Das zweisprachige Bilderbuch (Englisch/Deutsch) für Kinder ab 3 Jahren nimmt Kinder und ihre Eltern mit in die Welt des kleinen Marus und seiner großen Schwester Selaelo!

Maru liebt es zu spielen – am liebsten Verstecken! Jedes Mal, wenn er mit seiner Schwester spielt, kann er sie nicht finden. Selaelo muss Superkräfte haben!

Doch auch eine Superheldin ist mal genervt, vor allem wenn der kleine Bruder ihr auf Schritt und Tritt folgt… Dies ist eine Geschichte über Marus langen Weg zu seiner „Superheldin“.

Bestellen könnt Ihr das Buch überall im Handel, auf gängigen online-Plattformen oder am besten direkt hier in unserem HaWandel Shop.

Image

Der Text wurde in einfacher und leicht verständlicher Sprache geschrieben, die auch schon für ganz kleine Kinder verständlich ist. Jeder Absatz wird zuerst auf Englisch und direkt darunter, farblich abgesetzt, auf Deutsch präsentiert. Die englische Version enthält viele witzige Wortspiele und auch den einen oder anderen Zungenbrecher. Die deutsche Version wurde bewusst sehr wortgetreu übersetzt, damit Kinder und Eltern ihren Wortschatz in der Zweitsprache mit dem Buch erweitern können.

Handlungsort des süßen und authentischen Alltagsabenteuers über Geschwister im Kindergartenalter ist eine Nachbarschaft in einer Stadt - in Deutschland oder vielleicht auch in einem anderen Land oder Kontinent. Für die Lesenden wird absichtlich keine regionale Verortung festgelegt, damit sich möglichst viele Kinder weltweit mit der Geschichte identifizieren können.

Mit Maru und Selaelo erscheinen zwei neue kleine Schwarze/POC-Held*innen im HaWandel Verlag. Begleitet werden sie durch ihre besten Freund*innen: Karl, ein weißer Junge mit einer Behinderung (Dysmelie an Arm), Fen, ein Asiatisch gelesenes Kind, und Ava, ein blondes weißes Mädchen mit Brille. Ihre Geschichte steht, wie alle HaWandel Bücher, für spannende und lustige Alltagsabenteuer und liebevolle Illustrationen, die Vielfalt als Normalität in Deutschland zeigen, ohne diese selbst zu thematisieren. So tragen sie zum Empowerment und zum diskriminierungssensiblen Aufwachsen von Kindern bei.

im November 2022 lief eine Crowdfunding-Aktion zum Buch. Auf der Seite zur Kampagne findet Ihr ein Video und weitere Infos über die bezaubernde Geschichte. Zur Crowdfunding-Aktion