Paneldiskussion zu Vielfalt in Kinderbüchern

Am 24. März 2021 spricht die Berlinchen-Autorin und HaWandel-Gründerin Karin Beese beim Web-Panel der Stadtbibliothek Spandau zum Thema: „Vielfalt in den Medienformen: Kinderbuch“

Moderiert von Sarah Miriam Wildeisen, Dozentin für Bibliothekspädagogik und Kinder- und Jugendliteratur an der HAW Hamburg, tauchen die Gäste in die Vielfalt der Kinderbücher ein. Finden heute alle Menschen ein Angebot wieder, mit dem sie sich identifizieren können? Begegnen Sie spannenden Charakteren und diversen Empfehlungen. Die Veranstaltung ist angelehnt an die Internationalen Wochen gegen Rassismus.

Gäste:
Frau Karin Beese, Autorin der Diversity-Kinderbuchserie „Nelly und die Berlinchen“, Gründerin des HaWandel Verlags, Mutter von drei Töchtern.
Frau Olalolu Fajembola, Autorin, Mutter, Mitgründerin und Geschäftsführerin des Onlineshops “tebalou“ für Vielfalt im Spielzimmer.
Frau Sonja Matheson, Geschäfts- und Programmleiterin von Baobab Books, Fachstelle zur Förderung der kulturellen Vielfalt in der Kinder- und Jugendliteratur, Verlag und Verein.

Beginn/Ende: 16.30 bis 17.30 Uhr
Gast-Zugang: https://app.bbbserver.de/de/join/b2759c2b-acf6-4402-b153-0c8d3855fc4c

Link zur Einladung der Stadtbibliothek Spandau.